Das Landhaus kann in jeder individuellen Größe gebaut werden

Das Landhaus

Ein größeres Wohnhaus am Land, das nur einer Familie als Wohnhaus dient, wird als Landhaus bezeichnet. Es enthält daher nur eine Wohnung, kann aber mehrstöckig sein. Das Landhaus kann in jeder individuellen Größe gebaut werden. Bei der Bauweise des Landhausstils ist eine alte traditionelle Bauweise wieder entdeckt worden. Handwerkliche Techniken von heute und Einsatz von massivem Eichenholz schaffen eine dauerhafte Qualität. Hier spiegelt sich zeitlose Eleganz und individueller Charme geschmackvollen Wohnens wider.

Das Landhaus in ökologischer Bauweise

Eine Bauweise aus robustem Eichenholz ist die Grundlage für behagliches Wohnen. Ökologische Bestandteile wie Sonnenkollektoren zur Warmwasserbereitung oder Regenwassernutzungsanlagen, Erdwärme oder Pelletheizung sind die Basis für energiesparende Bauweise. Das Imprägnieren oder Anstreichen der Hölzer entfällt. Es gibt keine tragenden Innenwände und der Grundriss ist frei wählbar. Zahlreiche Möglichkeiten der räumlichen Gestaltung sind umsetzbar. Dachfenster als Spitz- oder Schleppgauben, mehrfarbige Füllungen für Fenster und Türen. Holzsprossenfenster kombiniert mit einer Massivholz-Eingangstür. Der Innenbereich lässt sichtbare Holzdecken zu. Gipskartonplatten bilden in Trockenbauweise die nicht tragenden Innenwände. Alternativ können die Wände in Ziegel- oder Kalksandstein gemauert werden. Das Landhaus hat eine relativ kurze Bauzeit (ca. 3 Monate). Es wird schlüsselfertig und als Ausbauhaus angeboten. Wer handwerklich geschickt ist, kann durch Eigenleistung einige Kosten einsparen und benötigt weniger Kredite & Darlehen.

Das Landhaus als Ausbauhaus

Möchte der Bauherr dem Landhaus seine ganz individuelle persönliche Note verleihen, wählt er das Ausbauhaus. Der Innenausbau wird in Eigenarbeit ausgeführt und kann nach und nach erfolgen. Zum Modell des Ausbauhauses empfehlen die Bauträger so genannte Ausbaupakete. Diese müssen nicht mit erworben werden, sind aber äußerst praktisch, denn sie beinhalten alle Materialien, die in der jeweiligen Baustufe erforderlich sind.

Das schlüsselfertige Landhaus

Bei dieser Variante wird vor Ort der gesamte Innenausbau erledigt, was für Leute, die Landhausküchen gut finden, sehr praktisch ist. Das heißt: Komplette Elektro- und Sanitärinstallation, Malerarbeiten, Teppichboden, Fliesenarbeiten etc. oder es wird vorgefertigt geliefert. Das Landhaus ist nicht teurer als ein Massivhaus. Baurechtlich gilt es als Massivhaus mit hoher Werterhaltung.